FCS-Frauen treffen am Ostermontag auf den 1. FC Köln
News

FCS-Frauen treffen am Ostermontag auf den 1. FC Köln

05.04.2012

Die FCS-Frauen treffen am Ostermontag, 9. April, um 14 Uhr im Stadion am Kieselhumes auf den 1. FC Köln. Statt Ostereier sollen allerdings Bälle im Netz des Gegners landen, um sich wieder Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Mit derzeit 18 Punkten liegt das Team von Trainer Winfried Klein auf dem neunten Tabellenplatz, punktgleich mit dem 1. FFC Niederkirchen. Die Gäste aus der Domstadt rangieren mit 24 Punkten auf Platz fünf. Hier zeigt sich wieder, wie eng es in der 2. Liga Süd derzeit zugeht.

„Wir konnten in den letzten Tage nur mit einem Rumpfkader trainieren, da zahlreiche Spielerinnen beim U19-Länderpokal in Duisburg im Einsatz waren. Wir müssen die verbleibenden Einheiten nutzen, um uns gezielt auf das Spiel am Montag vorzubereiten“, so Klein.

Mit Maike Trach und Nathalie Quinten werden zwei Spielerinnen definitiv ausfallen. Trach wird nach ihrem Kreuzbandriss auch für den Rest der Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Besser sieht es bei Quinten aus, die sich bereits im Aufbautraining befindet.